Panorama Chur
Mountainbiker in der Churer Altstadt
Wandern rund um Chur
Blick ins Churer Rheintal

Panorama Chur

© Andrea Badrutt, Chur 

Mountainbiker in der Churer Altstadt

© Andrea Badrutt, Chur 

Wandern rund um Chur

© Andrea Badrutt 

Blick ins Churer Rheintal

© Claudio Godenzi 

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Dreibündenstein Panoramaweg

Dreibündenstein Panoramaweg

Alles inklusive - dank attraktivem Rundreiseticket

1000 Meter über der Alpenstadt beginnt eine unvergleichlich schöne Panoramawanderung. Der Ausgangspunkt auf dem Hochplateau Brambrüesch ist dank Bergbahnanschluss direkt aus dem Stadtzentrum erreichbar. Weitere 600 Höhenmeter gilt es bis zum Dreibündenstein zu überwinden. Beim Grenzstein der ehemaligen drei rätischen Bünde eröffnet sich ein herrliches Panorama, welches von den Hausbergen rund um Chur, Arosa und Lenzerheide bis zu den Glarner Alpen reicht. Eindrücklich zu beobachten ist auch die Gebirgsüberschiebung des UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, welche von hier aus besonders schön am gegenüberliegenden Ringelspitz bis hin zu den Flimser Bergen (Segnes, Tschingelhörner) zu sehen ist. Auf der neuen, zweiteiligen Panoramatafel am höchsten Punkt der Wanderung (Furggabüel) sind die Bezeichnungen der Gipfel und der Tektonikarena Sardona zu finden. Der Abstieg ins Bergdorf Feldis führt durch eine reiche Alpenflora, entlang idyllischer Landschaften mit Wäldern, Alpsiedlungen und dem malerischen Bergsee Leg Palus. Ab Feldis geht es mit der Gondelbahn nach Rhäzüns und mit der Rhätischen Bahn zurück nach Chur. Und das Beste: Alle Fahrten sind im attraktiven Rundreiseticket inbegriffen.

Länge: 13 km
Höhenmeter/Anstieg: 630 m
Max. Höhe: 2174 m. ü. M
Anforderung: mittel
Rundreise: Chur - Brambrüesch - Dreibündenstein - Feldis - Rhäzüns - Chur
Weitere Infos inkl. Karte und Höhenprofil

Preis Rundreiseticket Erw.: CHF 37.80 (mit Halbtax-Abo: CHF 25.– / mit GA: CHF 16.–)
Preis Kind (6-15): CHF 17.10 (mit Juniorkarte: CHF 5.00)
Gruppentarife & weitere Infos: www.bergbahnenchur.ch 

Weitere Wandervorschläge Brambrüesch

Dreibündenstein Erlebnis Rodeln (Brambrüesch - Pradaschier)
Länge: 6.6 km
Höhenmeter/Anstieg: 400 m

Brambrüesch - Lady Patricia - Feldis (Variante zu Brambrüesch - Dreibündenstein - Feldis)
Länge: 12 km
Höhenmeter/Anstieg: 500 m

Brambrüesch - Dreibündenstein - Churwalden
Länge: 9.5 km
Höhenmeter/Anstieg: 600 m

Edelweissrundgang "Brambiweg"
Einfacher und aussichtsreicher Rundweg für Kinder
Länge: 2.5 km
Höhenmeter/Anstieg: 160 m

Brambrüesch - Spundisköpfe - Brambrüesch
Länge: 3.9 km
Höhenmeter/Anstieg: 280 m

Brambrüesch - Känzeli (Bergstation - Mittelstation)
Länge: 3.5 km
Höhenmeter/Abstieg: 430 m

Brambrüesch - Malix
Länge: 3.8 km
Höhenmeter/Abstieg: 470 m 

Übersicht auf der Sommer-Panoramakarte Brambrüesch

Dreibündenstein Schneeschuh Rundwanderungen
Dreibündenstein Schneeschuh Rundwanderungen

News

Bergbahnen: Betriebspause

Am 3. Juni geht's weiter mit Wochenend- & Feiertagsbetrieb» mehr

Wetter

Sun   Mon   Tue   Wed
freundlich recht sonnig wechselnd bewölkt
0°/ 0°C   12°/ 17°C   11°/ 20°C   11°/ 20°C
transparent   transparent   transparent   transparent
» Detaillierte Wetterprognosen

Dreibündenstein Wander-Erlebnisse

Dreibündenstein Wander-Erlebnisse
Sommerkarte Cover
Hier geht's zum Sommerpanorama Brambrüesch