Panorama Chur
Mountainbiker in der Churer Altsadt
Wandern rund um Chur
Blick ins Churer Rheintal

Panorama Chur

© Andrea Badrutt, Chur 

Mountainbiker in der Churer Altsadt

© Andrea Badrutt, Chur 

Wandern rund um Chur

© Andrea Badrutt 

Blick ins Churer Rheintal

© Claudio Godenzi 

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Hüttenerlebnis hoch über dem Churer Rheintal

Wandern Calanda1
Wandern auf dem Calanda mit Ausblick auf Chur ©Andrea Badrutt
Calandahuette Nacht


Eine dreitägige Bergwanderung welche von Haldenstein im Churer Rheintal hinauf zur Calandahütte und über den Kunkelpass zur Ringelspitzhütte führt. Diese Tour eröffnet atemberaubende Ausblicke in eine faszinierende Bergwelt und sie ist sowohl für Einsteiger wie auch für fortgeschrittene Berggänger gleichermassen ein Highlight.

Der Churer Hausberg Calanda thront erhaben über der Alpenstadt. Von der Calandahütte aus geniesst man ein prächtiges Panorama über das Churer Rheintal und die umliegende Berglandschaft. Den legendären Kunkelspass benutzten bereits die Römer, um den gefährlichen Stellen des Rheins auszuweichen. Heute ist der Rhein zwischen Tamins und Chur meist begradigt und entschärft. Hinter dem Kunkelspass blickt man direkt ins UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, wo die Gebirgsbildung auf weltweit einzigartige Art und Weise ersichtlich ist. Der letzte Abschnitt führt schliesslich von der Ringelspitzhütte durch das malerische Lavoitobel wieder hinunter ins Rheintal nach Tamins.

Technische Angaben

Startort:

Haldenstein

Zielort:

Tamins

Erreichbarkeit Startort:

Zug nach Haldenstein

Erreichbarkeit Zielort:

Bus ab Tamins

Anforderung Technik:

mittelschwer

Anforderung Kondition:

mittelschwer

Steigungsmeter:

2142 m Aufstieg und 2052 Abstieg

Wanderzeit:

3 Tage

Jahreszeit:

Juni bis Oktober

Verpflegung:

In den Hütten entlang der Route

Unterkunft:

Calandahütte, Ringelspitzhütte

1. Tag (4 Std.)
Haldenstein – Parfuoss – Arella – Oberberg – Pkt. 1792 – Altsäss – Haldensteiner Alp - Calandahütte

2. Tag (ca. 5 Std.)
Calandahütte – Haldensteiner Tal – Rossboden – Felsberger Älplis – Taminser Älplis – Pkt. 2008 – Balsura – Kunkelpass – Pkt. 1461 – Beim Ahorn – Grossalp – Ringelspitzhütte

3. Tag (2 Std.)
Ringelspitzhütte – Lawoibach – Hinter Säss – Vorder Säss – Sgaiwald - Tamins

Höhenprofil

Wanderung von Huette zu Huette

Karte zur Route und GPS-Daten zum Herunterladen
Weitere Informationen zur Wanderung finden Sie hier.

News

Naturpark Parc Ela

Ausflugtipp für den Herbst» mehr

Olympiasieger Nino Schurter

Feier am 8. Oktober in der Stadthalle Chur» mehr

Bike- und Wandertipps

Bike- und Wandertipps 2015
Bike- und Wandertipps

Beziehen Sie die Wander- und Bike Karte für das Churer Rheintal im Regionalen Informationszentrum am Bahnhof Chur oder laden Sie sie hier herunter.

Kulinarik-Tour: Churer Höhenweg

Geniessen Sie eine Wanderung auf dem Churer Höhenweg inkl. einem 3 Gang-Menü!

Geniessen Sie eine Wanderung auf dem Churer Höhenweg inkl. einem 3 Gang-Menü. Buchen Sie hier.

Interaktive Wander Karte