Foto von swiss-image.ch / Andreas Gerth
Panorama Sommer
Chur Sommerpanorama

Foto von swiss-image.ch / Andreas Gerth

 

Panorama Sommer

Altstadt Sommer ©Andrea Badrutt 

Chur Sommerpanorama

© Yvonne Bollhalder  

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Bündner Spezialitäten

Alpenstadt-Sushi
Alpenstadt-Sushi
Alpenfleisch
Alpenfleisch
Churer Fleischtorte
Churer Fleischtorte
Churer Röteli
Churer Röteli
Bündner Birnbrot
Bündner Birnbrot
Bündner Gerstensuppe
Bündner Gerstensuppe
Bündner Nusstorte
Bündner Nusstorte
Bündnerfleisch
Bündnerfleisch
Capuns
Capuns
Hexenpolenta
Hexenpolenta
Maluns
Maluns
Pizokels
Pizokels

Bündner Gerstensuppe

Gerstensuppe1
Bündner Gerstensuppe

Die wohl berühmteste Suppe Graubündens ist die weit über die Landesgrenze bekannte Bündner Gerstensuppe. Hiervon gibt es Dutzende von Varianten.
In jedem Tal in Graubünden existiert ein anderes Rezept. Wir haben eines davon für Sie ausgewählt.


Rezept
 
Bündner Gerstensuppe (la schuppa da giutta grischuna)
 
Zutaten für ca. 4 Personen:

• 60 g Gerste grob oder mittel
• 2 1/2 l Wasser
• 1 EL Salz
• 300 g Schweinefleisch geräuchert
• 200 g Rindfleisch
• 150 g Speck
• 1 Lauchstängel
• 2 Sellerieblätter
• 1/2 Kohl
• 2 Karotten
• 1/2 Selerieknollen
• 2-3 Kartoffeln
• 2-3 EL Milch


Zubereitung
 
• Die Gerste über Nacht einweichen. Das Wasser aufkochen, würzen, Gerste beifügen, das Fleisch in die kochende Flüssigkeit geben und 2-3 Stunden auf kleinem Feuer garen
• Gemüse waschen, rüsten, in kleine Streifen oder Würfel schneiden, 3/4 Stunden vor dem Anrichten zur Brühe geben
• Wenn nötig nachwürzen
• Die Milch zum Verfeinern der Suppe beigeben.

 

 

Webcam

Kulinarische Angebote

Kulinarische Angebote

Kulinarische Angebote für wahre Gaumenfreuden finden Sie hier.

Unterkunft buchen

Anreise

Abreise

Chur auf Facebook