Foto von swiss-image.ch / Andreas Gerth
Panorama Sommer
Chur Sommerpanorama

Foto von swiss-image.ch / Andreas Gerth

 

Panorama Sommer

Altstadt Sommer ©Andrea Badrutt 

Chur Sommerpanorama

© Yvonne Bollhalder  

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Bündner Spezialitäten

Alpenstadt-Sushi
Alpenstadt-Sushi
Alpenfleisch
Alpenfleisch
Churer Fleischtorte
Churer Fleischtorte
Churer Röteli
Churer Röteli
Bündner Birnbrot
Bündner Birnbrot
Bündner Gerstensuppe
Bündner Gerstensuppe
Bündner Nusstorte
Bündner Nusstorte
Bündnerfleisch
Bündnerfleisch
Capuns
Capuns
Hexenpolenta
Hexenpolenta
Maluns
Maluns
Pizokels
Pizokels

Churer Röteli

Roeteli Flasche web
Churer Röteli

Der Churer Röteli, eine der ältesten Bündner Spezialitäten. Er wird aus Obstbranntwein, Kirsch und evtl. reinem Alkohol, Wasser, Zucker, gedörrten Bergkirschen, Zimt, Vanillestangen, Nelken und Kardamomen hergestellt. Das besondere Aroma und den Geschmack geben dem Churer Röteli - neben den Gewürzen - der Saft und die Steine der immer seltener werdenden Bergkirschen, die Anfang August geerntet werden.

Der eigentliche Produktionsprozess erstreckt sich über gut sechs Monate. Zur Erstellung der Gewürzessenz gibt es zwei Methoden. Im ersten Fall werden die unzerkleinerten Gewürze gemischt und mit den Kirschen bis zu einem Vierteljahr in Alkohol eingelegt, bevor die gewünschte Tinktur abgefiltert wird. Der noch verbleibende Rückstand wird zum Schluss mit einer Handpresse ausgepresst. Im zweiten Fall wird die bereits pulverisierte Gewürzmischung 10 bis 14 Tage in Alkohol mazeriert und dann abgepresst. In beiden Fällen wird dem gewonnenen Extrakt der Saft gedörrter Bergkirschen, Alkohol, Zuckerwasser und Kirsch evtl. Heidelbeersaft hinzugefügt. Diese fertige Mischung wird mehrere Monate zur Reifung gelagert, bis der Likör, nochmals filtriert, im Spätherbst in Flaschen abgefüllt, verkapselt und etikettiert in der Verkauf gelangt.

Churer Röteli wird unter anderen von der Familie Ullius in Chur bereits in der vierten Generation hergestellt. Die Grundlage dazu bildet ein Rezept, das 1912 in die Hände der Drogistenfamilie kam und seither laufend verfeinert und gepflegt wurde.

Die jährliche Produktion dieses köstlichen, rötlichbraunen Likörs mit ca. 26 Volumen Prozent Alkohol im Familienbetrieb Ullius beträgt gegen 5000 Flaschen. In verschiedenen Grössen werden sie in folgenden Geschäften in Chur zum Kauf angeboten:

Zuckerbäckerei Obertor
Bäckerei Gwerder
Vom Fass
Muja Glas Design
Merz Bäckerei und Konditorei
Café Confiserie Maron

Online-Shop
Der Churer Röteli können Sie auch online bestellen: >> Jetzt kaufen!

Weitere Informationen

 

 

Webcam

Kulinarische Angebote

Kulinarische Angebote

Kulinarische Angebote für wahre Gaumenfreuden finden Sie hier.

Unterkunft buchen

Anreise

Abreise

Chur auf Facebook