Gipfelstürmer
Glacier Express im Schnee
Arosabahn
Arosabahn

Gipfelstürmer

© Rhätische Bahn 

Glacier Express im Schnee

© Rhätische Bahn 

Arosabahn

© Andrea Badrutt, Chur 

Arosabahn

Arosabahn © RhB 

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Glacier Express - Der langsamste
Schnellzug der Welt

© Rhätische Bahn


Sie rollen bis zu den Wolken, durch intakte Berglandschaften, über mächtige Gebirgsflüsse und vorbei an schroffen Felswänden. Die Panoramafahrt durch die Schweizer Alpen führt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels und über den mehr als 2000 Meter hohen Oberalppass. Die 7½-stündige Reise zwischen St. Moritz / Davos und Zermatt im Klassiker der Alpenzüge prägt sich ein - mit Höhepunkten zum Anfang und Ende.

St. Moritz zieht Sie mit Eleganz und Exklusivität in den Bann. Gönnen Sie sich den Luxus und promenieren Sie entweder vor der atemberaubenden Bergkulisse des Engadins oder in Davos, der höchstgelegenen Stadt Europas. In Zermatt grüsst der meist fotografierte Berg der Welt: das Matterhorn. Erhaben und ursprünglich präsentiert sich der verkehrsfreie Kurort im Wallis. Dazwischen fahren Sie mit dem Glacier Express auf der UNESCO Welterbestrecke in Graubünden und durchqueren die Rheinschlucht - den «Grand Canyon» Graubündens.

Erfahren Sie jetzt mehr im Glacier Express Video

UNESCO Welterbe

Von St. Moritz bis Thusis durchfährt der Glacier Express das Albulatal – eine Teilstrecke der Rhätischen Bahn, die 2008 zusammen mit der Berninaline ins UNESCO Welterbe aufgenommen wurde. Die mehr als 100 Jahre alte Bahnstrecke ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Harmonisch fügt sich der 60 Kilometer lange Abschnitt mit all seinen Viadukten und Kehrtunnels in die wilde Landschaft ein und stellt ein Paradestück der Bahnpionierzeit dar. Sie bildet ein einzigartiges Zusammenspiel von Natur und Technik und ist somit ein innovatives Beispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften. Eine Fahrt mit dem Glacier Express gehört somit nicht nur ins Pflichtprogramm aller Bahnliebhaber – auch Naturbegeisterte und Kulturinteressierte kommen auf ihre Kosten.

 

Augen- und Gaumenschmaus

Nebst Augenschmaus bietet der Glacier Express auch Gaumenschmaus vom Feinsten: Vorspeise, Hauptgang und Dessert werden direkt am Sitzplatz serviert. Die Gerichte warden mit frischen, vorwiegend lokalen Produkten direkt an Bord zubereitet. Zur Auswahl stehen nebst einem 3-Gang-Menü auch Tagesteller sowie vielseitige A-la-carte Gerichte. Bahn frei für den Genuss: die Speise für den Körper, die Panoramasicht für die Seele. 

Preis 3-Gang-Mittagessen: CHF 43.-
Reservation: Tel +41 (0)81 300 15 15

Geeignet für: Geniesser, Familien und Kulturinteressierte.

Sehenswürdigkeiten: St. Moritz, UNESCO Welterbestrecke mit Landwasserviadukt, Rheinschlucht, Oberalppass, Furka-Tunnel, Zermatt und Matterhorn.

Mehr Informationen finden Sie hier

Unsere Angebote

Bahnerlebnisse ab Chur

News

Aktion Silberdistel: Jetzt profitieren!

Bahnpauschale «Alpenstadt & Bernina Express»» mehr

PostAuto-Kombiangebote Graubünden

Attraktive Freizeiterlebnisse und vielseitige Ausflüge» mehr

Unterkunft buchen

Anreise

Abreise