Brambrüesch Bahn
Sommerpanorama Blick ins Rheintal
Wanderpanorama
Alpenbikepark Brambrüesch
Sommerpanorama

Brambrüesch Bahn

© Yvonne Bollhalder 

Sommerpanorama Blick ins Rheintal

© Claudio Godenzi 

Wanderpanorama

© Claudio Godenzi 

Alpenbikepark Brambrüesch

© Bea Anliker 

Sommerpanorama

 

© Claudio Godenzi 

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Uffa! Volksabstimmung über Brambrüesch

Der neue VR der Chur Bergbahnen (BCD) macht vorwärts: an der GV vom 28. Oktober 2016 wurde die Vorwärtsstrategie Uffa! vorgestellt und mit grossem Mehr gutgeheissen. Ja zu Uffa! sagen auch die Stadt und Bürgergemeinde Chur sowie die Gemeinde Churwalden.

Für die Umsetzung braucht Brambrüesch aber auch das Ja der Churer StimmbürgerInnen zur Fortsetzung des jährlichen Investitionsbeitrages von CHF 550'000 um weitere 25 Jahre. Die Abstimmung ist für Herbst 2017 geplant. Ohne Verlängerung des Beitrages muss der Betrieb der Bergbahnen ab 2019 aufgegeben werden.

Mit der Vorwärtsstrategie Uffa! möchte der VR das Überleben der Chur Bergbahnen langfristig sichern: ab Winter 2019/2020 wird als gemeinsames Projekt der öffentlichen Hand und privater Investoren in das Sommer- und Winterangebot auf Brambrüesch für Familien, Biker und Geniesser investiert.

» Flyer: Vorwärtsstrategie Uffa!
» Protokoll GV (erst etwas später erhältlich)
» Geschäftsbericht

  • Akuter Handlungsbedarf

    Nach eingehender Analyse, erfolgreicher Abwicklung der vergangenen Wintersaison mit den National Winter Games sowie personellen Umstrukturierungen sieht der neue Verwaltungsrat der BCD akuten Handlungsbedarf.

    Erweitertes Angebot

    Die Vorwärtsstrategie Uffa! sieht ein attraktives Angebot mit verschiedenen Infrastrukturen für Jung und Alt vor.

  • Gemeinsame Lösung

    Brambrüesch bietet für die Stadt Chur und die Gemeinde Churwalden Service Public: Sport, Bewegung und Musse direkt aus der Stadt auf den Hausberg „uffa“. Um dies auch in Zukunft zu sichern, wird in einer Partnerschaft von privaten Investoren und öffentlicher Hand gemeinsam in die Zukunft von Brambrüesch investiert. Partner dazu sind die Stadt Chur, die Bürgergemeinde Chur und die Gemeinde Churwalden.

    Mehrwert für alle

    Aus der Stadt direkt auf den Berg "uffa": Brambrüesch bietet ein einzigartiges Naherholungs- und Freizeitgebiet und ist ein Wahrzeichen für die Alpenstadt Chur.

Kontakt / Informationen

Bergbahnen Chur-Dreibündenstein AG
Für den Verwaltungsrat
Manuela Seeli l VR-Delegierte
Tel. 081 250 55 90
manuela.seeli(at)bergbahnenchur.ch
www.bergbahnenchur.ch

Uffa auf Facebook

News

Sportwochen-Kombi

Churer Berg- & Bade-Erlebnis zum Spartarif!» mehr

Wanderung Brambrüesch – Feldis

Aussichtsreiche Schneeschuhtour» mehr

Lunch-Kombi auf Brambrüesch

Geniessen Sie eine Auszeit über Mittag auf dem Churer Hausberg» mehr

Brambrüesch auf Facebook